Tag 2 – Lagerbauten

Der Sonntagmorgen startete sportlich. Durch wohlklingende Klänge des Radio Fouly wurden die Kinder aufgeweckt. Danach ging es direkt nach draussen zum frühmorgendlichen Fitnessprogramm unter der strengen Obhut von unserem Lagerleiter Reznar. Anschliessend wurden wir mit einem gigantischen Brunch belohnt. Es gab Speck, Rührei und alles was das Herz begehrt. Da wir ausgiebig gefrühstückt haben, nutzen wir die Zeit, um bereits mit den Lagerbauten zu starten. Wir haben Goals, eine Sauna, einen Pool, ein Volleyballnetz und vieles mehr aufgebaut. Das macht Hungrig! Zum Zvieri gab es feines, selbstgemachtes Chnoblibrot. Frisch gestärkt weihten wir unserer Lagerbauten mit einer Sportolympiade ein. Vier Team massen sich in verschiedenen Disziplinen. Beim Znacht konnten wir uns wieder versöhnen. Beim Toto konnten wir spannende Wetten abschliessen. Jeweils zwei Lagerteilnehmer duellierten sich in verschiedenen Battels. Wir hatten Dancebattels, Rapbattels, Zwibleässbattels und viele weitere.

Radio Fouly – Kleiner Einblick

Bild zur Sendung

Bilder