Tag 6 OL-Müstair

Liebes Lagertagebuch, diesen schönen Tag starteten wir mit den Olympischen Spielen in Tschierv. Qualifiziert hat sich nur die Jungwacht Niederwil. Doch der Kampf um den Sieg was daher umso stärker. Vier Gruppen spielten gegeneinander Fussball, Volleyball, Stafettenlauf und Blachen Volleyball. Spannende Zweikämpfe und viel Emotionen dominierten die Spiele. Entsprechend hungrig machten wir uns danach über den feinen Hördöpfelstock her. Am Mittag bekamen wir noch unerwarteten Besuch von zwei 20Min Reportern die unsere Schar heute und Morgen begleiten werden und über den Wettkampf der Bulei berichten werden. Am Nachmittag fuhren wir zuerst mit dem Bus nach Müstair. Dort erwartete uns ein Lehrreicher OL im ganzen Dorf. Wir mussten ein Lied auswendig lernen, Koordinaten auf einer Karte finden, einen Blumenstrauss pflücken, die Geschichte des Klosters erforschen oder mit dem Feldstecher die Umgebung absuchen. Durch jede gelöste Aufgabe konnte man mit einem Codewort und einem Standort auf der Karte den nächsten Posten finden. Die Lösung des gesamten Spieles führte uns zu einem Ort an dem eine Einladung für den Noblen Casino Abend in Tschierv versteckt war. Nach dem Znacht (an dem es suuuper Buger gab, danke Küche :D) machten wir uns also alle frisch und suchten unsere besten Sachen aus dem Kleiderschrank. Aber erst mal mussten wir an den beiden böse blickenden Türsteher vorbei, die strenge Garderobe Vorschriften hatten. Im Casino erwartete uns dann eine Fülle an verschiedenen Spielen. Wir konnten Roulette, Poker oder Blackjack spielen, ausserdem unser Glück bei Pferderennen, Hütchenspiel und Armdrücken versuchen. Das erworbene Geld konnten wir an der Bar in Leckereien oder Getränke umtauschen. Zufrieden oder weniger zufrieden mit dem heutigen Erfolg gehen wir nun in die wohl verdiente Nachtruhe. Guet Nacht.

PS: Ankunft am Samstag in Wohlen ist um 17:11. Bitte abholbereit sein.